Thermografie

Fernwärmeleitungen, die nicht mit einem Leckwarnsystem ausgerüstet sind oder deren Lecküberwachung nicht funktionstüchtig ist, können mit Hilfe eines thermografischen Verfahrens überprüft werden. Die Thermografie liefert aber nur unter bestimmten Bedingungen zufriedenstellende Ergebnisse.

Die KMR Service GmbH kann ihren Kunden unter Berücksichtigung dieser Bedingungen eine thermografische Überprüfung von Fernwärmeleitungen anbieten. Wir nutzen hierfür Geräte neuester Technologie mit extrem hoher Empfindlichkeit (?T = 0,05 °C).