Herstellen von Formteilen und Sonderbauteilen

Für spezielle konstruktive Anforderungen werden oftmals Form- und Sonderbauteile benötigt, die nicht den üblichen Standardabmessungen entsprechen. Auf der Grundlage der gültigen DIN-, EN- und AGFW- Vorschriften bzw. -Richtlinien werden nach Ihren Vorgaben Bauteile wie zum Beispiel KMR- Sondergradbögen, KMR-Abzweige, Hülsrohre mit Schraubkappe und andere Bauelemente von uns in der Werkstatt vorgefertigt. Dabei können wir Montageteile bis zu einer Dimension von 450 mm fertigen.

Bei der Fertigung dieser Teile bedienen wir uns moderner CNC- gesteuerter Maschinen. Schweißnähte, die auf der Baustelle hergestellt werden müssen, werden von uns grundsätzlich mit einem für die jeweilige Aufgabe passenden Extrusionsgerät ausgeführt