Schädlingsbekämpfung

Für die Schädlingsbekämpfung ist in der KMR Service GmbH Herr Detlef Jahnke verantwortlich. Herr Jahnke beendete seine Gesellenausbildung bei der IHK Rostock als Schädlingsbekämpfer 1987. Somit kann er auf eine mehr als 25- jährige Berufserfahrung zurückblicken.

Schwerpunkte sind

  1. Desinfektion: Hierbei werden Hähnchenställe, Schweinemastanlagen oder Milchviehanlagen nach dem Ausstallen von schädlichen Viren, Bakterien und Keimen befreit. Zum Einsatz kommen nur geprüfte und zugelassene Mittel. Die Arbeiten werden dokumentiert.
       
  2. Schadnagerbekämpfung: Bei der Schadnagerbekämpfung kommt es auf sehr viel Erfahrung des jeweiligen Schädlingsbekämpfers an. Er muss das Verhalten und die Vorlieben der Schadnager kennen, Fährten, Aufenthaltsorte und –wege begutachten und studieren. Nur so lässt sich der Einsatz des Bekämpfungsmittels optimal uns kostengünstig einsetzen. Zum Einsatz kommen nur geprüfte und zugelassene Mittel. Die Arbeiten werden dokumentiert.

  3. Hallenentwesung: Um das gedroschene Getreide sicher vor Kornkäfer und anderem Ungeziefer zu schützen, müssen Kornhallen vor Ein- bzw. Zwischenlagerung des Getreides entwest werden. Zum Einsatz kommen nur geprüfte und zugelassene Mittel. Die Arbeiten werden dokumentiert. Auch für die Bekämpfung von Ameisen, Fliegen oder Spinnen ist Herr Jahnke der richtige Ansprechpartner. Kontakt: Herr Detlef Jahnke, Tel.: 0170 9693480